1 | 1

Gott war - bevor alles wurde

Ehe denn die Berge wurden und die Erde und die Welt geschaffen wurden, bist du, Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Psalm 90,2

Gott existiert unabhängig von der Schöpfung - Er ist selbstgenügsam - er ist der Ursprung aller Dinge! Das ist die Grundaussage in diesem Vers. Gott war, als noch nichts anderes da war. Er war Gott, als die Erde noch nicht eine Welt, sondern ein Chaos war (1.Mose 1,2: …die Erde war wüst und leer), als die Berge noch nicht emporgehoben waren und die Erschaffung des Himmels und der Erde noch gar nicht begonnen hatte. Diese Worte machen deutlich – Gott ist der Schöpfer – Gott ist der Ursprung allen Lebens. GOTT WAR nicht nur – sondern er IST HEUTE derselbe. In der Aussage GOTT, von Ewigkeit zu Ewigkeit wird das WESEN GOTTES hervorgehoben! Wenn Gott Schöpfer ALLEN LEBENS, also auch Schöpfer des Menschen ist, dann ist er derjenige, der das Leben auch bestimmen sollte. Dies gilt auch für dein Leben.

Fragen

Was sagt der Vers über den Menschen?

Welche Gefühle löst der Vers in dir aus?

Glaubst du an diese Aussagen? Wenn ja warum? Wenn nein, was hält dich ab?

Du willst mehr wissen?

Oder einfach jemanden, der dir zuhört?

Melde dich bei Valentin Damm!

JCBS Logo